ESSAYS BY UWE GOLDENSTEIN


David Hare, Kühlhaus Berlin, Preparing For Darkness, Vol.3, May 2019
David Hare. Der Traum vom Archaischen
Essay von Uwe Goldenstein über den amerikanischen Abstrakten Expressionisten
Für: Dubach/Keller Stiftung, Zürich, 2019


Orientierung in der Gegenwartskunst.
In acht Themenfeldern stellen namhafte Kunsthistoriker, Kritiker und Kuratoren aktuelle künstlerische Positionen vor. 224 Seiten, Friedrich Verlag, 2010. ISBN 978-3-617-62201-8 Mit einem Essay von Uwe Goldenstein über Peter Doig (verfasst 1999, EV 2001).

Wahrheit ist, was uns verbindet.
Katalog zur Ausstellung für das Jaspers-Jahr 2008 in der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg, u.a. mit Olafur Eliasson. Katalog, Ausstellungskonzeption: Uwe Goldenstein. ISBN 978-3897574151 Mit sechs Essays von Uwe Goldenstein, u.a. über Jochen Plogsties und Florian Meisenberg.

Kunst nach Kunst,
Weserburg Bremen 2002. ISBN 978-3897571624 Mit Essays von Uwe Goldenstein über Gail Hastings, Tony Tasset und Heimo Zobernig.

Ohne Zögern. Die Sammlung Olbricht, Teil 2,
Weserburg Bremen 2001. ISBN 978-3926318091 Mit Essays von Uwe Goldenstein über Paul Graham, Laurie Simmons und Jörg Sasse.
 
Artists` Painters
Leopold Hoesch Museum, Düren, Germany, 2016
Essay by Uwe Goldenstein about Stepanek & Maslin

...auf die nackte Leinwand ein ganzes Universum
Portrait von Uwe Goldenstein über Miriam Vlaming
In: kunst + material, Heft Sept. 2016

Behind The Curtain. René Holm
Published by Hans Alf Gallery, Copenhagen, 2015
Essay by Uwe Goldenstein

Schichtwechsel. Adam Bota
Essay by Uwe Goldenstein. Published by Bucher Verlag, Vienna, 2012

The Legacy of Absence
Rockefeller Foundation New York
Several essays by Uwe Goldenstein, 1999-2004

Das Archaische bei Tomma Wember.
In: Kunsthalle Bremen (2002): Tomma Wember. 3 Worte nur oder vier.
ISBN 3-89757-159-5

Entleerte Metaphern: Paul Nashs Landschaften des Ersten Weltkriegs.
In: Detlef Hoffmann (Hg.): Loccumer Protokoll Nr. 22/00, Vermächtnis der Abwesenheit - Spuren traumatisierender Ereignisse in der Kunst.
ISBN 978-3-8172-2200-1

We Are Making a New World. Paul Nashs Vision eines Endes von Natur nach dem Ersten Weltkrieg.
In: Detlef Hoffmann (Hg.): Loccumer Protokoll Nr. 72/03.
ISBN 978-3-8172-7203-7